Schaufenberg schlägt Dynamo Erkelenz mit 1-0

In einem spannenden Duell konnte sich unsere Mannschaft am gestrigen Sonntag mit einem knappen aber nicht unverdienten Sieg mit 1-0 bei Dynamo Erkelenz durchsetzten und bleibt somit in der Nähe der Aufstiegsplätze.

Schaufenberg beherschte in der ersten Spielhälfte Ball und Gegner und erzielte nach schöner Vorarbeit von Torben Kasimier durch Fabian Reuen den hochverdienten Treffer zum 1-0.

In der zweiten Spielhälfte wurden die Gastgeber deutlich mutiger und setzten unsere Mannschaft schwer unter Druck.

Durch eine geschlossenen Mannschaftsleistung die von Kampf geprägt war, schafften es unsere Jungs den knappen Vorsprung über die Zeit zu bringen.

Unsere Mannschaft steht jetzt mit einem Spiel weniger auf dem Konto und mit nur zwei Punkten Rückstand auf die begehrten Aufstiegsplätze auf Platz 4.

Am kommenden Sonntag spielen unsere Jungs beim Tabellenzweiten bei Viktoria Wegberg.

O.B.

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.