Grün-Weiß gewinnt auch das zweite Saisonspiel

Gestern konnten unsere Jungs auch ihr zweites Saisonspiel gewinnen und halten 
dadurch Anschluss an die Tabellenspitze. Auf dem Aschenplatz in Kuckum war unsere Mannschaft                                 im Vergleich zum ersten Saisonspiel in Rurich von der ersten Minute an hellwach und konsequent in ihren Aktionen. 

So konnte Simon Knorr bereits in der 1. Spielminute unser Team in Führung schießen. 

Durch das frühe Führungstor spielten unsere Jungs selbstbewusst, beherrschten in der 
Folgezeit Ball und Gegner. In der 11. Spielminute war es erneut Simon Knorr, der den Ball nach toller Vorarbeit von Fabian Reuen humorlos in den Torwinkel der Kuckumer schoss. 

Die Jungs aus Kuckum fanden zu keinem Zeitpunkt ein Mittel um unser Kombinationsspiel zu unterbinden. 
Fabian Reuen belohnte sich dann  für seine gute Leistung  in der 19. Spielminute mit dem 3-0. 

Auch in der zweiten Halbzeit spielten unsere Jungs mit hohem Tempo auf das Tor der Kuckumer. 

Matthias Fuchs erhöhte den Spielstand in der 55. Minute auf 4-0, bevor Julian Burghardt in der 78. Minute den Endstand zum 5-0 erzielen konnte. Nach den ersten beiden Siegen auf fremdem Platz, freuen sich Trainer und Spieler auf ihr erstes Heimspiel am kommenden Sonntag gegen den SV Immerath.

O.B.

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.